Schlafstudio Helm Wien

Die richtige Ergonomie des Bettes für das perfekte Liegegefühl

Leiden Sie oft unter Verspannungen und Schmerzen im Nacken und im Rücken? Dann könnte ein unpassendes Bett die oft verkannte Ursache dafür sein. Abhilfe schafft ein Schlafsystem, das ganz auf Ihren Körper abgestimmt ist. 

Rückenschmerzen und Verspannungen werden oft darauf zurückgeführt, dass wir lange und falsch sitzen und uns wenig bewegen. Was viele oft vergessen: Wir verbringen 30 Prozent unserer Lebenszeit im Bett! Wer an diesen rund acht Stunden pro Nacht nicht gut gebettet ist, schadet dem Bewegungsapparat mehr, als oft vermutet wird.

Gut gebettet: Auf die Form kommt es an

Ergonomisch richtig liegt der Körper dann, wenn die Wirbelsäule gerade liegt. Das bedeutet, wenn sie während des Schlafens ihre individuelle Form beibehält. Beim seitlichen Schlafen sollte die Wirbelsäule gerade sein und in Rückenlage sollte in ihrer natürlichen S-Form verlaufen. Ist eine Wirbelsäule bereits gekrümmt – zum Beispiel durch eine Skoliose, ein Hohlkreuz oder einen Rundrücken, sollte sie an den richtigen Stellen unterstützt bzw. von Druck befreit werden. Andernfalls entstehen unnatürliche Krümmungen und Druckstellen, die Beschwerden erst hervorrufen oder vorhandene Probleme noch verstärken können.

Schnelltest: Liegen Sie richtig?

Wollen Sie nun wissen, ob Sie richtig liegen? Machen Sie den Schnelltest:

  • Die Schultern sollten beim Schlafen in die Matratze einsinken, bei Frauen auch die Hüfte.
  • Der Nacken sollte vom Kopfkissen optimal gestützt werden, sodass er in Rückenlage weder gebeugt noch überstreckt wird.
  • In Seitlage sollte das Nasenbein parallel zur Matratze liegen.
  • In Rückenlage behält die Wirbelsäule ihre natürliche S-Form.
  • Die Liegehöhe sollte mindestens 40 Zentimeter über dem Boden sein, damit keine Beeinträchtigungen durch Staub entstehen. Je höher das Bett, desto rückenfreundlicher ist der Ein- und Ausstieg.
  • Die Wahl der Matratze richtet sich u.a. nach der Körpergröße und dem Gewicht: Leichte Personen sollten in nicht zu festen Matratzen schlafen, da dies Druckstellen hervorruft. Wer mehr Gewicht auf die Waage bringt, braucht eine entsprechend feste Matratze, um nicht zu stark einzusinken.
  • Der Latten- oder Tellerrost muss auf die Matratze und auf Ihren Körperbau abgestimmt sein – nur so kommen die Eigenschaften der Matratze auch zur Geltung!

richtige Ergonomie des Bettes

So finden Sie Ihr ergonomisch passendes Bett

Sind die ersten Kriterien für ergonomisches und gesundes Liegen aus unserem Schnelltest nicht erfüllt, stellt sich die Frage: Wie erreichen nun auch Sie die beste Liegeposition für Ihren Körper?

Voraussetzung ist, dass sowohl Matratze als auch Lattenrost auf die individuelle Beschaffenheit des Körpers – und die Bedürfnisse für den besten Liegekomfort – abgestimmt sind. Dies ist ausschließlich nach einer persönlichen Liegeanalyse möglich, da jeder Körper individuell und anders ist.

In einem Schlafstudio führen Experten eine Liegeanalyse mit dem BODYSCAN®-Mess-System durch, für die Sie sich mindestens zwei Stunden Zeit nehmen sollten. Diese Liegeanalyse besteht aus folgenden Beratungsabschnitten:

  • Persönlicher Fragebogen mit Ihren Daten wie Körpergröße, Alter, Gewicht, Gesundheitszustand etc.
  • BODYSCAN® – das ist ein innovativer Ganzkörpercheck mittels Infrarot-Sensoren, der die Beschaffenheit Ihres Körperbaus und den Verlauf Ihrer Wirbelsäule darstellt
  • Evaluierung durch Experten
  • Beratungsgespräch und Test von Schlafsystemen, die auf Sie persönlich abgestimmt sind

Ergonomie des Bettes

Jedes Schlafsystem kann bei einem guten Bett außerdem mit einem Motor-System ausgestattet werden, das per Knopfdruck unzählige Varianten „für jede Lage“ ermöglicht: Für das Frühstück im Bett, für das Surfen am ipad, für das gemütliche Lesen eines Buches am Abend uvm.

Fazit:

Das perfekte Liegegefühl ensteht durch eine optimale Abstimmung von Bett, Latten- oder Tellerrost und Matratze auf ihren individuellen Körperbau. Mit einer persönlichen Liegeanalyse können Sie ein geeignetes Schlafsystem finden, das Ihren Körper beim Schlafen an den für Sie richtigen Stellen unterstützt und entlastet.

 

 

Schlafstudio Helm Wien Einfach gut schlafen - Betten, Matratzen, Lattenroste, Kopfkissen, Bettwaren hat 4,90 von 5 Sternen 80 Bewertungen auf ProvenExpert.com